Auch der SSV beteiligte sich an der Spendenaktion zu Gunsten der Helfer-vor-Ort-Gruppe (HvO) des Roten Kreuzes.

Der Erlös aus dem Spiel gegen Massing, 500 Euro, ist voll an die Ersthelfer weitergegeben worden. Die Spende komme sehr gelegen, sagte Stefan Kirschner. Für die Ausstattung des neuen Fahrzeuges seien noch Investitionen erforderlich. − Bei der Übergabe der Spende (von links): Martin Reiterer (HvO), SSV-Vorsitzender Bernhard Heubelhuber, Stellvertreter Rupert Sextl und Stefan Kirschner (HvO).

Auszug aus dem Rottaler Anzeiger vom 01.06.2011