×

Warnung

This API project is not authorized to use this API.

Neues Fahrzeug für HvO-Gruppe dank vieler Spenden

Pressebericht aus dem Rottaler Anzeiger vom 11.04.2011:

Wurmannsquick.
Schnelle Hilfe leisten wollen die „Helfer vor Ort“ (HvO). Damit die ehrenamtlich tätigen Aktiven des Roten Kreuzes noch schneller und wirkungsvoller als bisher bei Notfällen zur Stelle sein können, starteten sie zur Finanzierung eines neuen Einsatzfahrzeugs eine Spendenaktion.

Spendenaktion 2011 ein voller Erfolg

Noch schneller und wirkungsvoller können die „Helfer vor Ort“ mit dem neuen Fahrzeug ihren Dienst verrichten. Hinten, von links, Andreas Hennersperger, Konrad Wiesmeier, Florian Rettenbeck, Tobias Schemmer, Johannes Heller und Thomas Bruckmeier; vorne, von links, Robert Schreiner, Benjamin Hölzlwimmer, Alexander Kaiser und Stefan Kirschner.

 Groß war die Freude der Sammler, dass die Bevölkerung aus Wurmannsquick und Umgebung dem Anliegen sehr positiv gegenüberstand. Die Haussammlung bezeichnet die Gruppe als „vollen Erfolg“, durch zahlreiche Firmen- und Vereinsspenden konnte das Ergebnis weiter aufgebessert werden. Beim endgültigen Kassensturz zählte man exakt 15 315 Euro. Der Dank der „Helfer vor Ort“ galt allen, die mit einer offenen Hand das Anliegen unterstützt hatten.

  Aus den Spendenmitteln ist mittlerweile ein Fahrzeug beschafft worden. Der BRK-Kreisverband übergab den Renault Mégane Kombi unlängst der HvO-Gruppe. Fachfirmen und die Helfer selbst werden den Wagen nun in den nächsten Monaten zu einem bedarfsgerechten Einsatzfahrzeug ausbauen.

HelferHerzen

Gewinner 2014 DM HelferHerzen

Kontakt

Helfer vor Ort Wurmannsquick

Pfarrkirchener Str. 47
84307 Eggenfelden

Tel.: (08725) 96 77 22
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

HVO Intern