Am Samstag den 05. Oktober fand zum dritten Mal ein groß angelegter Übungstag der Feuerwehr Wurmannsquick statt, zu dem auch die benachbarten Wehren aus Hirschhorn, Langeneck, Lohbruck, Mitterskirchen und Tann eingeladen waren. Ebenfalls anwesend war das Bayerische Rote Kreuz mit verschiedenen Fahrzeugen, einem Notarzt sowie einem Schminkteam zur Darstellung realistischer Unfallopfer.

Unter der Federführung des Organisationsteams Andreas Grötzinger, Stephan Reff und Daniel Lohr wurden an diesem Tag zahlreiche Einsatzszenarien im Zentrum von Wurmannsquick durchgeführt. Diese umfassten verschiedene Hilfeleistungs- und Brandübungen, die von den Feuerwehren als eigenständige Gruppe, oder in Zusammenarbeit mit anderen Wehren und dem roten Kreuz bewältigt werden mussten. Als Feuerwache bzw. zentraler Ausgangspunkt für jede Übungsfahrt diente auch heuer wieder der Wurmannsquicker Bauhof.

Nachfolgend aufgeführt ein kurzer Auszug der durchgeführten Übungen:

-          Personenrettung nach Stromunfall

-          Personenrettung nach Absturz

-          Gefahrgutunfall Kleintransporter

-          Kellerbrand Wohnhaus

-          Verkehrsunfall LKW mit PKW

-          Brand Zimmerei

Das Organisationsteam bedankt sich bei den Teilnehmern für das zahlreiche Interesse, sowie bei  allen Helfern, Schiedsrichtern, Privatpersonen, Geschäftsleuten und der Gemeinde für die Unterstützung.

Impressionen des diesjährigen Übungstags finden Sie hier:

 www.feuerwehr-wurmannsquick.de/Übungstag/Fotos

 www.YouTube.com/Video_Übungstag/Feuerwehr_Wurmannsquick

 
 

HelferHerzen

Gewinner 2014 DM HelferHerzen

Kontakt

Helfer vor Ort Wurmannsquick

Pfarrkirchener Str. 47
84307 Eggenfelden

Tel.: (08725) 96 77 22
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

HVO Intern