Auszug aus dem Rottaler Anzeiger vom 20.02.2020:

Wurmannsquick. Auf ein ereignisreiches Jahr 2019 hat Leiter Stefan Kirschner bei der Jahresabschlussfeier der Helfer-vor-Ort-Gruppe im Gasthaus Oberwirt zurückgeblickt. Neben 86 Einsätzen wurden ein Sanitätsdienst und elf HvO-Dienstabende durchgeführt. Zahlreiche Besucher seien zum selbst veranstalteten Weinfest Ende August gekommen, es habe hervorragende Stimmung geherrscht.
Kassier Johannes Heller berichtete von einer soliden finanziellen Grundlage, trotz der Ersatzbeschaffung eines neuen Einsatzfahrzeugs. Stefan Kirschner bedankte sich bei allen Mitgliedern für das außerordentliche Engagement und gab einen Ausblick auf das Jahr 2020. Mit Spannung warte man auf das neue Einsatzfahrzeug, welches sich gerade im Ausbau befinde und Mitte 2020 in Dienst gestellt werde.
Stellvertretender Kreisbereitschaftsleiter Josef Schreiner dankte den Mitgliedern für ihr aktives Engagement sowohl im Ort als auch im gesamten BRK-Verband Rottal-Inn und hob die starke Unterstützung durch Bevölkerung und Gemeinde hervor.
Josef Schreiner ehrte für 20 Dienstjahre Andreas Hennersperger, für 15 Dienstjahre Stefan Kirschner, für zehn Dienstjahre Tobias Schemmer und für fünf Dienstjahre Kevin Kainz.

Ehrung langjähriger Mitglieder

Bei der Ehrung (von rechts): Schreiner Josef, Hennersperger Andreas, Kainz Kevin, Schemmer Tobias, Kirschner Stefan. 

 

HelferHerzen

Gewinner 2014 DM HelferHerzen

Kontakt

Helfer vor Ort Wurmannsquick

Pfarrkirchener Str. 47
84307 Eggenfelden

Tel.: (08725) 96 77 22
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

HVO Intern